Digitalisierung ist in aller Munde und die meisten können es wohl gar nicht mehr hören.

Aber was heißt Digitaliserung eigentlich und welche Branche und Bereiche sind von der Digitalisierung ​betroffen?

Digitalisierung in allen Bereichen

An der Digitalisierung sowohl im Privat- als auch im Geschäftsbereich führt kein Weg mehr vorbei.

Neuartige Unternehmen (Start-ups) verändern unser Leben mit rasanter Geschwindigkeit. Neue technische Möglichkeiten und ein geändertes Nutzverhalten schaffen neue Wege.

Veränderung der Immobilienbrance durch 3D Rundgängen

Beispiel: Veränderung der Immobilienbranche durch Erstellung von 3D Rundgängen.

Disruptive Geschäftsfelder

Durch diese Entwicklung eröffnen sich für schnell wachsende und flexibel agierende Unternehmen immer wieder neue disruptive Geschäftsfelder: Staubsaugerhersteller entwickeln vernetzte Küchenmaschinen, Maschinenhersteller erstellen Bauteile aus dem 3D Drucker, Online Makler Plattformen machen es den Lokalisten schwer, App Entwickler krempeln ganze Banken um. Auch der Mittelstand in Deutschland läuft große Gefahr abgehängt zu werden.

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten. Wir müssen uns jetzt damit beschäftigen.

Digitalisierung von Unternehmensprozessen

DIe Veränderung in den Unternehmen bedeutet zum einen, dass neue Technologien angeschafft werden müssen, und zum anderen, dass sich die Arbeitsweise drastisch verändert. Viele Menschen fürchten sich aus diesem Grund vor der Digitalisierung, da zukünftig traditionelle Arbeitsplätze obsolet sein können und wir nicht abschätzen können, welche neuen Arbeitsplätze entstehen und wie viele. Auch die industrielle Revolution hat nicht dazu geführt, dass es weniger Arbeitsplätze gibt, sondern mehr und mehr neue.

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten. Deswegen ist es besser, sich frühzeitig mit ihr auseinanderzusetzen, ehe man der Konkurrenz hinterherrennen muss. Mit der Digitalisierung wird es eine neue Art des Arbeitens geben die alles anders und das meiste sogar besser machen wird.

Was denkst du darüber?